BLDTRL DESIGN – Follow the trail…

BLDTRL DESIGN? Wat? Ok, fangen wir von vorne an. Mitten in meiner Ausbildung zum Mediengestalter in München, das war so um 2005, kam mir die Idee eine “Dachmarke” zu entwickeln, unter der ich meine gesammelten Arbeiten im Print- und Nonprintbereich präsentieren kann. Zu der Zeit bestellte ich meine erste Website mit Flash (Damals war Flash noch der Shit) und es kam viel schwarz, rot, Ornamente und Blutspritzer zum Einsatz. Da kam mir auch schon die Idee für den Namen: BLOODTRAIL. Und da ich designe, kam später dann auch das DESIGN dazu. BLOODTRAIL DESIGN war mir dann irgendwann zu lang und so kam mir eine neue kreative Idee. Lassen wir die Vokale weg, also: BLDTRL DESIGN – kurz und knackig. Und dann ging es los.

BRACHTKERL BLDTRL DESIGN
BRACHTKERL BLDTRL DESIGN

Ziel erreicht!

2018 stampfte ich meine Marke BLDTRL DESIGN dann ein. habe ich Unmengen und allerhand gestaltet. Und damit meine ich wirklich Unmengen! Alleine in der Zeit von 2006 bis 2010 baute ich die Myspace Seiten für fast jede halbwegs gute Metal- oder Hardcore Band in Koblenz. Dazu dann noch passendes Merchandising. Tatsächlich sogar für meine Lieblingsband “Parkway Drive”. Ein großes Highlight. Dann folgten Websites, Geschäftsausstattungen und Anzeigen bis hin zu Kurzfilmen, Videos und Animationen.

Als ich damals meine Marke entwickelte gab es ein Ziel. Ich wollte einen Fingerabdruck auf dieser Welt hinterlassen. 2015, also genau 10 Jahre später sollte dieser Wunsch, dieses Lebensziel in Erfüllung gehen. Mit meiner neu entdeckten Leidenschaft zu Football und meiner Liebe zu gestalten ergab sich dank einem symphatischen Fernsehmoderator eine einzigartige Möglichkeit, die ich dir hier ausführlicher erzählen werde.

Da ich mein Hobby zu meinem Beruf machen konnte und ihn immer noch mit verdammt viel Herzblut und Freude mache, hört die romantische Reise einer eigenen Marke zwar hier auf, aber etwas für mich zu erschaffen wird es nie tun.

BEITRÄGE AUS MEINEM WORK-LIFE